Preis­werter Wohn­raum in Winkel

Mustergültige Erneuerung in Etappen

Preis­werter Wohn­raum in Winkel

In der ehemaligen Swissair-Siedlung Tüfwis herrscht Betrieb. Ab Februar 2021 sind 112 Neubauwohnungen gestaffelt bezugsbereit. Vier Neubauten wurden für die Anlagestiftung Turidomus unter der Verwaltung von Pensimo Management AG von Zita Cotti Architekten erstellt. 2016 hat die Zürcher Architektin den von Planwerkstadt durchgeführten zweistufigen Projektwettbewerb im Team mit koepflipartner Lanschaftsarchitektur aus Luzern für sich entscheiden können.

Die Grundeigentümerin legte grossen Wert auf eine Umsetzung in Etappen, so blieb ein Teil der vor rund 50 Jahren errichteten Siedlung erhalten d.h. 41 Wohnungen wurden umfassend saniert, ohne den Mieterinnen und Mietern zu kündigen. Rund die Hälfte der neuen Wohnungen verfügen über 3 ½ Zimmer und sollen monatlich zwischen 1'750.- und 2'000.- Franken kosten. Damit wird in Winkel dringend nötiger Wohnraum geschaffen. Dies in einem preiswerten Segment, was einer grossen Nachfrage entspricht. Seit den Herbstferien bereits bezogen, ist das neue Kindergartengebäude für drei Klassen. Man darf gespannt sein, wie der grosszügige Freiraum innerhalb der Siedlung mit einer Fläche von 5'000 m2 dereinst als parkartige Landschaft im Frühling gedeihen wird.

Text / Redaktion 
Rebekka Zumsteg
Bilder 
Sibylle Meier